Lifestyle

WIKO Highway pure 4G

Ich bin mir sicher, dass viele von euch von der Marke WIKO noch nicht gehört haben, in Zukunft jedoch einiges von dieser Marke hören werden.
Auch ich hörte erst im vergangenen Jahr zum ersten Mal etwas davon. WIKO ist eine französische Handymarke, die im Jahr 2011 gegründet wurde und sich im Jahr 2014 auch im Schweizer Markt positioniert hat.
WIKO bezeichnet sich selber als „Game Changer“, denn die Smartphones stechen nicht nur optisch heraus, sie liegen preislich auch deutlich unter den Preisen anderer Hersteller.
Daher kam bei mir schnell die Frage auf, ob WIKO mit anderen Herstellern mithalten kann, denn wie ihr wisst, hatte ich in der Vergangenheit bereits diverse Smartphones von unterschiedlichen Marken (Nokia, Apple, Sony).WIKO Laruemarie Blog Swiss Blogger

Vor einigen Wochen bekam ich das neue WIKO Highway pure 4G zugeschickt, das preislich mit ca. 350 CHF zwar etwas teurer ist, als die anderen Modelle, dafür optisch aber umso mehr punkten kann.
Gerade mal 5.1 Millimeter misst das Gehäuse und soll damit das dünnste LTE-Smartphone überhaupt sein. Somit erklärt es sich wohl von selbst, dass das 4.8 Zoll Gerät ziemlich leicht ist und auch sehr gut in der Hand liegt.

WIKO Swiss Blogger LaruemarieAber nicht nur die Äusseren Werten sollen überzeugen, auch die inneren Werte sollten stimmen. Um ehrlich zu sein, bin ich keine Expertin, was das angeht. Mit dem Betriebssystem Android konnte ich ja bereits meine ersten Erfahrungen machen, somit war das keine grosse Umstellung für mich.
Die Kamera ist mit 8 Megapixeln ganz in Ordnung und reicht für meine Ansprüche vollkommen aus, jedoch ist die Aufnahme etwas verzögert, was mich anfangs etwas störte. Man gewöhnt sich jedoch dran. Was mich jedoch stört, ist der Speicherplatz, leider ist es nicht möglich den 16 GB Speicher zu erweitern und so muss ich ständig Bilder, Videos etc. von meinem Smartphone löschen. Auch die Soundqualität ist nicht gerade das Beste, vor allem dann, wenn das Smartphone liegt. Aber auch darüber kann ich hinwegsehen, da ich sowieso nur mit Kopfhörer Musik höre.
Über die Akkulaufzeit kann ich nicht viel sagen, denn im Vergleich zum Sony Xperia Z 3 geht der Akku unglaublich schnell aus. Wenn ich das Highway Pure jedoch mit meinem alten iphone vergleiche, hält der Akku echt super.WIKO Swiss Blogger Laruemarie BlogFür meine persönlichen Ansprüche genügt das WIKO Highway pure 4G also vollkommen. Es konnte mich sowohl optisch als auch von den inneren Werten überzeugen vor allem, wenn man das Preis/Leistung Verhältnis beachtet.

Weitere Informationen über WIKO findet ihr auf…
der WIKO Webseite
der WIKO Facebook Seite
dem WIKO Twitter Account
dem WIKO Youtube Channel

*sponsored

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Jess 16. September 2015 at 9:31

    Du sagt, der Akku geht schnell aus. Kannst du das mal zeitlich festlegen? Vor allem schneller als Handy X und langsamer als Handy Y ^^ Das hilft mir als Leser leider nicht, wenn ich weder das Modell von X kenne noch die Akkulaufzeit von Y :)

    • Reply Larissa Marie 16. September 2015 at 10:00

      Ohhh ok, mein Fehler ;)
      Im Vergleich zum Sony Xperia Z 3 geht er unglaublich schnell aus, dieses Smartphone ist jedoch bekannt für seine starke Akkulaufzeit (dort hielt mit der Akku 2 Tage ohne zu Laden und ich bin echt STÄNDIG am Handy).
      Mein iPhone Akku war nach nicht mal einem halben Tag schon leer.
      Beim WIKO Highway pure 4G hält der Akku bei mir knapp einen Tag. Aber wie gesagt ich bin echt UNGLAUBLICH oft an meinem Smartphone!!!!!!

  • Reply Kiss & Make-up 17. September 2015 at 14:04

    Oh how neat that you get to try this! Great review, thanks.

  • Reply Tatj 17. September 2015 at 18:17

    Das sieht ja ganz nett aus, wobei ich erst dachte, dass es um eine schwarze Handycase geht, weil das eben so aussieht, als hättest du eines drüber geklappt. :)

    Hui, 5,1mm find ich schon echt klasse, das ist ja noch ein Stückchen schmaler als mein Tab – das rutscht mir eben wegen des leichten Gewichts und Dünne ganz schnell aus der Hand. Wahrscheinlich ist das Material einfach nicht so glatt? :)
    Man muss nicht immer das teuerste vom teuersten haben, finde auch, dass solche günstigen Alternativen auch ganz gut sind! Mir würden persönlich aber die zwei Buttons unten fehlen, haha. Samsung verwöhnt. :)

    Ganz liebe Grüße

    • Reply Larissa Marie 17. September 2015 at 21:00

      Ja ich habe mich anfangs auch etwas erschrocken und hatte sogar Angst, dass ich es kaputt mache.
      … was ich nicht erwähnt habe, ist, dass ich hier ein Case drüber habe. Also es ist sogar noch ein kleines bisschen dünner als auf den Bildern. Das Case ist super praktisch und durch die Struktur rutscht mir das Handy nicht aus der Hand…perfekt!!

      • Reply Tatj 17. September 2015 at 22:13

        Ah ok! Dann hab ich doch nicht falsch geschaut, hihi. :)

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.