Personal

#FriYayThoughts: Auf die Freundschaft!

…Und wenn ich am Boden bin, dann seid ihr diejenigen, die mich wieder hochzieht. Nicht mit Sprüchen wie „alles wird gut“ oder sonstigen 0815 Sätzen. Nein, ihr legt euch dann einfach schweigend zu mir, solange wie ihr es für nötig haltet. Und dann, dann gelingt es euch, mich mit kleinen Taten und Worten aufzumuntern und zum Aufstehen zu motivieren. Wenn ich mich freue, dann freut ihr euch mit mir. Jeder noch so kleine Erfolg wird mit euch zelebriert und so noch wertvoller gemacht. Liebeskummer wird durch euch schnell geheilt und vergessen, und wenn der Herzschmerz sich dann doch wieder mal blicken lässt, ertragt ihr mein Schluchzen geduldig und erinnert mich dann aber wieder, dass er ja sowieso „e blöde Siech gsi isch“.

Auch wenn ich es nicht immer hören will, sagt ihr mir genau was ihr denkt und nachdem ich genug davon habe, beleidigt zu sein, sehe ich ein, dass ihr recht hattet… immer, IMMER!

Wir sehen, hören oder schrieben uns nicht oft, trotzdem weiss ich, dass ich mich immer, absolut IMMER auf euch verlassen kann.

Meine Freunde, meine Lieblingsmenschen, meine persönlichen Happy Bears. Zum morgigen Tag der Freundschaft möchte ich für einmal nicht über mich oder irgendwelche Produkte oder sonst was schreiben, sondern über euch. Denn ohne euch wäre nichts so, wie es ist.

Ich frage mich oft, wo ich heute ohne euch wäre. Wahrscheinlich würde ich immer noch Typ XY aus dem Jahr 20irgendwas nachtrauern während ich noch in meiner Comfort Zone hause. Ohne euch wäre ICH nicht ICH. Ihr akzeptiert mich genauso wie ich bin und liebt mich dafür. Ich euch übrigens auch! Mit euch erlebe ich die verrücktesten Dinge, oft gehen wir gemeinsam an die Grenzen und machen uns gegenseitig noch mehr Mut.

Ich liebe euch…unendlich und bedingungslos!

Euch, meine Superhelden die mit mir mein Lachen und meine Tränen teilen.
Euch, meine härtesten Kritiker, die nur das Beste für mich wollen.
Euch, meine allerliebsten Lieblingsmenschen!

DANKE!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Kiss & Make-up 29. Juli 2016 at 11:12

    Self-acceptance is great. And having good friends can definitely help you get there, I believe that too.

  • Reply Anna 29. Juli 2016 at 17:52

    Ein ganz toller Text! Freundschaft ist wirklich was tolles und wie hat es Marlene Dietrich so schön gesagt:„Die Freunde, die man morgens um vier Uhr anrufen kann, die zählen.“

  • Leave a Reply