Browsing Category

Personal

Personal

27th Happy Bears Day !

„Wie alt bist du?“ „Siebenundzwanzig“. 27, mit dieser Zahl kann ich mich identifizieren. Ich fühle mich nämlich aktuell absolut diesem alter entsprechend und ab heute darf ich diese Zahl für ein Jahr lang als mein Alter angeben. Ja, heute ist mein Geburtstag, den meine Liebsten und ich auch liebevoll meinen „Happy Bears Day“ nennen. Fleissige Blogleser wissen wohl bereits, dass der heutige Tag der wichtigste Tag für mich ist. Ich LIEBE meinen Geburtstag und lass mir daher jedes Jahr was Spezielles einfallen. Vor zwei Jahren feierte ich meinen Tag z.B. mit meiner besten Freundin in New York. Letztes Jahr genoss ich die heissen Temperaturen in Costa Rica beim Surfen und Yoga. Nun fragt ihr euch bestimmt, was ich bzw. wo ich meinen Geburtstag heute verbringe. Nach sieben Jahren feiere ich meinen Geburtstag heute wieder in der Heimat mit meiner ganzen Familie und ich könnte mir aktuell nichts Schöneres vorstellen.
Continue Reading

Lifestyle, Personal

Bye Bye 2016

Dass das Jahr 2016 MEIN Jahr war, könnt ihr wahrscheinlich schon nicht mehr hören. Denn auf Instagram und Facebook schwärme ich regelmässig von den vielen positiven Ereignissen, die ich in diesem Jahr erleben durfte. Doch in diesem Post soll es nicht um mich gehen, sondern um DICH. Mein Jahr 2016 beschreibe ich in diesem Post lediglich mit Bildern… Continue Reading

Personal

#FriYayThoughts: Auf die Freundschaft!

…Und wenn ich am Boden bin, dann seid ihr diejenigen, die mich wieder hochzieht. Nicht mit Sprüchen wie „alles wird gut“ oder sonstigen 0815 Sätzen. Nein, ihr legt euch dann einfach schweigend zu mir, solange wie ihr es für nötig haltet. Und dann, dann gelingt es euch, mich mit kleinen Taten und Worten aufzumuntern und zum Aufstehen zu motivieren. Wenn ich mich freue, dann freut ihr euch mit mir. Jeder noch so kleine Erfolg wird mit euch zelebriert und so noch wertvoller gemacht. Liebeskummer wird durch euch schnell geheilt und vergessen, und wenn der Herzschmerz sich dann doch wieder mal blicken lässt, ertragt ihr mein Schluchzen geduldig und erinnert mich dann aber wieder, dass er ja sowieso „e blöde Siech gsi isch“. Continue Reading